Neues Objekt: Waldbad “H”

Ich besuchte das Bad vor über zehn Jahren das erste mal ohne Kamera. Damals war der Zugang noch echt schwierig und mit einigem “durch-Büsche-robben” verbunden. Im Jahr 2013 besuchte ich das Bad mit einer kleinen Pocketkamera erneut. Es war Winter und irgendwie hat mich das Objekt fotografisch nicht angesprochen, so dass die Bilder unbeachtet im Archiv verstaubten. Auf einem Hundespaziergang fiel mir ein “neuer” Weg auf das Gelände auf. Wie heutzutage üblich wurde durch den stetigen Zufluss von Kindern und Ubrexern ein gut begehbarer Pfad angelegt und so nahm ich meine Kamera und aktualisierte meine Erinnerungen.

https://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/freizeitkultur_ubersicht.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.