Chromatopelma cyaneopubescens †

STRAND 1907

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/chromatopelma-cyaneopubescens/skeleton-klein.jpg

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/vogelspinnen_chromacy.png

Herkunft Nord-Venezuela
Lebensweise Bodenbewohnend
Körperlänge Etwa 7cm
Aussehen Weibchen : Grundfärbung blau, Vorderleib schimmert moosgrün. Der Hinterleib ist dicht mit roten Haaren besetzt, die längeren Haare auf den Beinen sind hellbraun bis gelblich.
Haltung Die Grundfläche des Terrariums sollte mindestens 30 x 30 cm betragen. Bodengrund Wald- oder Blumenerde, zur Hälfte leicht feucht, insgesamt eher trocken halten.
Verhalten Verteidigt sich durch Flucht, und anschließendes Bombardieren. Sie ist häufig außerhalb des Unterschlupfes zu sehen.

Quelle: Arachnophilia

2 Antworten auf Chromatopelma cyaneopubescens †

  1. Marco

    Sehr eindrucksvolle Fotos hier auf der ganzen Seite, Danke fürs zeigen!
    Sitzt die Chromatopelma hier auf einem (Säugetier)-Skelett?? Spannende Deko im Falle dessen!
    Gruß aus Bielefeld und weiterhin gute Treffer!

    • Hallo Marco und danke für das Lob.

      Das Skelett ist das eines Marders. Meine Arbeitskollegen kaufte einst eine kleine heruntergekommene Kirche im Bielefelder Westen. In einem ziemlich verwahrlosten Raum entfernten sie die Wände und entdeckten die knochigen Überreste einiger Marder, die hier lebten und starben.

      Nun liegen diese alten Knochen im Terrarium.
      Gruss… Phil…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.