Avicularia metallica †

AUSSERER 1857

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/avicularia-metallica/intimacy-eyesno3.jpg

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/vogelspinnen_avimetallica.png

Herkunft Surinam bis Nordbrasilien
Lebensweise Baumbewohnend
Körperlänge etwa 5- 6cm
Aussehen Sie ist schwarz gefärbt und kann an den Beinen leicht rote oder beigefarbene Haare aufweisen. Vor allem der Vorderkörper weist einen metallisch blauen Schimmer auf, wovon das Tier seinen Namen hat.
Haltung Terrarium ca. 30x 30x 40cm, Bodengrund Wald-oder Blumenerde, leicht feucht halten. 2- 3mal wöchentlich übersprühen. Auf gute Behälterdurchlüftung achten!
Eine senkrecht eingebrachte Korkröhre bietet ein schönes Versteck. Bepflanzung mit kleinen Rankpflanzen u./o. Bodendeckern vorteilhaft.
Verhalten Ruhiges Wesen.

Quelle: Arachnophilia

4 Antworten auf Avicularia metallica †

  1. Markus

    Hi sag mal wie erkenne ich ein Weibchen?
    Meine Avicularia Metallica ist 5 cm groß und Subadult,hat einen Schlitz und ein scwarzes Polster dahinter.

    Männchen oder Weibchen?

  2. Mehren

    hey

    echt tolle fotos und videos hast du da =)

    wie häutet sich die metallica eig ? also meine Amy, hat sich jz in ihr wohnnetz „eingesponnen“ und hängt da jz kopf über drin und rührt sich nicht mehr.^^
    steht alsobald ne häutung an ?^^

    Gruß

    Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.