Bauernhof „Halbleer“

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/bauernhof-h/IMG_1858.JPG

Erneut ein grosses bäuerliches Anwesen. Man findet hier ein grosses Deelengebäude welches zur Norseite hin eher eine Art Gutshof zu sein scheint. Es gibt einige grosse Stallungen und grosse Scheunen für landwirtschaftliche Maschinen. Vorgelagert ist ein uralter Fachwerkstall. Laut Bekannten standen hier Pferde. Im Zweiten Weltkrieg durschlug im Haupthaus eine Blindgängerbombe das Dach. Zur Zeit scheint noch jemand dort, zumindest sporadisch, zu wohnen. Das Objekt scheint von den Besitzern auf jeden Fall im Auge behalten zu werden. Eventuell wird es als Abstellplatz für Landmaschinen genutzt. Weitere Informationen sind nicht vorhanden.

[Fotos aus dem Jahr 2016]

Eine Antwort auf Bauernhof „Halbleer“

  1. Pingback: Neues Objekt: Bauernhof “H” | Auferstanden aus Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.