Bunker „H“

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/bunker-h_2/IMG_9752.JPG

Dieser kleine Bunker ist ein Sprengstoff-Lagerraum eines grossen Steinbruchs. Durch den Eingang gelangt man in eine Kammer von nur einem knappen Quadratmeter. Danach kommt man in eine etwas grössere Kammer. Die Metalltür des Lagerbunkers ist noch vorhanden. Auf ihr liesst man folgende Inschrift:

Höchstlagermenge
1000 kg Sprengstoff
5000 Stck. Sprengkapseln

Nähere Informationen sind nicht vorhanden.

[Fotos aus dem Jahr 2015]

Eine Antwort auf Bunker „H“

  1. Pingback: Neues Objekt: Bunker “H” | Auferstanden aus Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.