Bunker „L“

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/bunker-l/p1230462.jpg

Ein Zufallsfund im Wald. Dieser Bunker mit einer Kantenlänge von 25 Metern verbirgt seine Geschichte. Die Form wirkt militärisch, jedoch scheint es nur einen Personen-Zugang an der Oberseite zu geben. Gerüchte sprechen von einem Privatbunker eines Grundherren der Region.
Nähere Informationen sind nicht vorhanden.

[Fotos aus dem Jahr 2013]

Eine Antwort auf Bunker „L“

  1. Pingback: Neues Objekt: Bunker “L” | Auferstanden aus Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.