Polstermöbelfabrik Schmidt (abgerissen 2016)

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/moebelfabrik-s/img_9711.jpg

Ein grosser Schornstein und an die acht grosse Produktionsgebäude stellen die Reste einer grossen Polstermöbelfabrik Schmidt in Spenge. Die Fabrik wurde wahrscheinlich nach dem Krieg gebaut und steht nun seit einigen Jahren leer. Innenansichten folgen. Nähere Informationen sind (noch) nicht vorhanden.

Und die Informationen kommen auch nicht mehr. Der Abriss startete Anfang 2016.

[Fotos aus dem Jahr 2013]

4 Antworten auf Polstermöbelfabrik Schmidt (abgerissen 2016)

  1. Thibaut

    Hi!

    Der Abriss der Fabrik hat begonnen (und ist so gut wie fertig glaube ich..).
    21 neue Baugrundstücke sind geplant

    • Hallo,

      danke für die Info. Einen Besuch hatte ich für Anfang April geplant.
      Aber bei dem anhalten Abrisswahn kommt man kaum hinterher.
      Schade. Erneut verschwindet ein Stück regionale Möbelindustriegeschichte.

      Gruss… Phil…

  2. sparky

    ein stück Heimat.. sehr schön:)

  3. Pingback: Neues Objekt: Polstermöbelfabrik | Auferstanden aus Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.