Gärtnerei „S“

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/gartnerei-s/p1230423.jpg

Auf einer Fläche von 200 x 200 Metern findet man hier kniehohe Mauern. Gelegentlich von Eingängen unterbrochen wurden sie an einem seicht ansteigenden Hang angelegt. Man findet Reste von Rohhrverbindungen, Stützpfeilern und diversen Metallteilen. Es handelt sich um die Reste einer grossen Gärtnerei. Nähere Informationen sind nicht vorhanden. Für das alte Foto möchte ich „Lars Oliver Gehring“ recht herzlich danken!

[Fotos aus dem Jahr 2013]

3 Antworten auf Gärtnerei „S“

  1. Pingback: Historisches Foto: Gärtnerei “S” | Auferstanden aus Ruinen

  2. Pingback: Neues Objekt: Gärtnerei “S” | Auferstanden aus Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.