Hotel

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/hotel/IMG_7523.JPG

Dieses Hotel und Restaurant steht mindestens seit 2015 leer. Aus einem anfänglichen Plan das Gebäude zu dokumentieren wurde nichts und so habe ich das Objekt wieder vergessen. Nun begab es sich, dass ich in der Gegend beruflich zu tun hatte und zufällig die Kamera im Auto liegen hatte. Ich hatte jedoch mit dem Zustand nicht gerechnet und so verliess ich das Gelände später mit einigermassen mieser Laune.

Im Grunde ist das Gebäude eine interessante Mischung aus Vorkriegs- und Nachkriegsarchitektur. Das Gelände, welches mit grossem Hoteltrakt, Saal samt Nebenzimmer, Garagen und Schuppen bebaut ist, hat enorme 2500 m2. Das Baujahr ist mir nicht bekannt.

Im Grunde erkennt man den Zustand bereits von der Strasse aus. Die Bauzäune sind verschoben und die alten Maschendrahtzäune wurden mit Gewalt geöffnet. Sämtliche Fenster sind zerstört, Schutt und Müll tümt sich vor dem Seiteneingang auf.

Im Inneren ist eigentlich alles zerstört. Es reicht von den bekannten Schäden an Decken und Wänden durch Kabeldiebe, über gewöhnliche Diebe, Kiddies die ihre Agressionen rauslassen, bis hin zum Ubrexpack welches die Schränke durchwühlt oder dekoriert. Es ist schon erstaunlich eine Ruine zu betreten, die fast vier Jahre leer steht und darin kein einziges Spinnennetz zu finden. Auf dem letzten Bild sieht man was ich meine. Dementsprechend gab es auch kaum noch interessante Fotomotive.

Aktuell gibt es ein Zerren um den Abriss da dort bedrohte Mauersegler brüten.

[Fotos aus dem Jahr 2018]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.