Eiskeller „U“

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/eiskeller-u/IMG_1315.JPG

Hier seht ihr einen typischen Eiskeller. Der Eiskeller ist ein ganz oder teilweise unterirdisches Bauwerk, das früher zum Aufbewahren von Eis genutzt wurde. Mit der Einführung der Kältemaschine Ende des 19. Jahrhunderts begann die Umstellung der Kühlung bei den Großbetrieben und Brauereien. Kleinere Eiskeller wurden aber bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und vereinzelt noch bis in die 1950er Jahre genutzt. Die meisten Eiskeller sind abgerissen, zugeschüttet oder verfallen. Nur wenige Eiskeller wurden restauriert oder, so wie dieser hier als Überwinterungsquartier für Fledermäuse hergerichtet. Nach einigen Recherchen scheint er ungefähr Mitte des 16. Jahrhunders errichtet worden zu sein.


[Fotos aus dem Jahr 2016]

Eine Antwort auf Eiskeller „U“

  1. Pingback: Neues Objekt: Eiskeller “U” | Auferstanden aus Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.