Neue Fotos: Wasserhochbehälter von 1931

Bei einem erneuten Besuch Anfang 2017 waren wir ordentlich geschockt. Dass dort viel Müll abgeladen wird wussten wir ja bereits, aber der Anblick, der uns jetzt geboten wurde stellte das alles in den Schatten. Der Rest der rostigen Tür wurde herausgerissen und in den Wald geschmissen. Alles ist voller kindischer Farbschmierereien. Und auch der Müllberg ist gewachsen und viele Glasscherben liegen hier.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/wasserspeicher_1931_2017/IMG_8486.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Informationen: Krug „L“

Nach meiner Sturmwarnung habe ich einen Bestands-Aufnahme-Besuch gemacht. Ich war nichtmal überrascht. Sämtliche Türen wurden aufgebrochen (der Besitzer hat diese mit Sperrholz-Platten erneut gesichert) und diverse subversive Elemente haben ihren Frust im Inneren rausgelassen. Man erkennt im Dachgeschoss herausgerissene Gardinenstangen. Die kleinen Fenster im Anbau wurden herausgetreten und auf die Strasse geschmissen, wie mir ein Anwohner berichtete. Auch hier musste der Besitzer mit Sperrholz nachsichern. Das grosse Fenster an der Strassenseite, in dem ganz früher der Verkauf war wurde zerstört. Diverse Kabeldiebe waren hier ebenso am Werk.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/krug-l/IMG_4454.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fotos: deviantArt

Ich habe diese und einige andere feine neue Fotos auf deviantArt hochgeladen.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/deviantart_ubersicht.png

http://pre04.deviantart.net/ebaa/th/pre/i/2017/065/9/f/green_writing_by_risen_from_the_ruins-db1dqt8.jpg http://pre03.deviantart.net/2459/th/pre/i/2017/065/a/9/dog_s_focus_no2_by_risen_from_the_ruins-db1dqgk.jpghttp://pre10.deviantart.net/7480/th/pre/i/2017/065/f/d/dog_s_focus_no1_by_risen_from_the_ruins-db1dqee.jpghttp://pre02.deviantart.net/a684/th/pre/i/2017/065/f/d/ye_olde_village_by_risen_from_the_ruins-db1dkwq.jpghttp://pre15.deviantart.net/128d/th/pre/i/2017/051/d/7/view_out_of_the_nazi_tunnel_by_risen_from_the_ruins-dazqhkg.jpg http://pre00.deviantart.net/451d/th/pre/i/2017/065/e/d/point_of_the__gummi_bahn__by_risen_from_the_ruins-db1dk2r.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Bilder: Bauernhaus „Koi“ – Das Ende

Es ist Ende Februar 2017 und ich bin schockiert. Eigentlich eher traurig. Als ich am Wochenende nach dem Einkaufen an diesem Schmuckstück vorbeifuhr, dachte ich mir halt mal an, schau mal wie es mit wenig Vegetation aussieht. Ich hatte den Plan zum Frühlingsanfang dort einen Tag zu verbringen. Die bewachsene Ruine wollte ich in Szene setzen, Makros von Blüten und Insekten machen. Ich wollte die zwei Brücken fotografieren und ein wenig die Seele baumeln lassen.

Ich war gestern sprachlos. ES IST WEG! Alles! Die Garage, das Haus, der Schuppen mit Zwinger und die Litfasssäule. Und weil das noch nicht genug war wurden VIELE BÜSCHE und BÄUME gefällt! Einfach weg!

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/bauernhaus-koi-ende/IMG_8380.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fotos: Abriss Gärtnerei „H“

Ende Februar 2017 begann der Abriss der alten Gärtnerei. Hier soll ein Aldi oder sowas entstehen.
Hier ein paar Fotos in den Sonnenaufgang von heute morgen.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/gaertnerei-o-abriss/IMG_8350.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Information: Abriss Bauernhaus „Koi“

Es ist Ende Februar 2017 und ich bin schockiert. Eigentlich eher traurig. Als ich am Wochenende nach dem Einkaufen an diesem Schmuckstück vorbeifuhr, dachte ich mir halt mal an, schau mal wie es mit wenig Vegetation aussieht. Ich hatte den Plan zum Frühlingsanfang dort einen Tag zu verbringen. Die bewachsene Ruine wollte ich in Szene setzen, Makros von Blüten und Insekten machen. Ich wollte die zwei Brücken fotografieren und ein wenig die Seele baumeln lassen.

Ich war gestern sprachlos. ES IST WEG! Alles! Die Garage, das Haus, der Schuppen mit Zwinger und die Litfasssäule. Und weil das noch nicht genug war wurden VIELE BÜSCHE und BÄUME gefällt! Einfach weg!

 

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/bauernhaus-koi/IMG_4177.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Sturmwarnung: Krug „L“

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/sturmwarnung_krugl_bielefeld.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/krug-l/IMG_4427.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Spezial: Neuauflage – Galerie Brech- und Siebanlage

Ich habe ebenso diese Galerie komplett neu überarbeitet.
Die Fotos wurden leicht verbessert und die Auswahl der Bilder hat sich ebenfalls verändert und vergrössert.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/brech-und-siebanlage-neu/P1040918.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Spezial: Neuauflage – Galerie Fleisch- und Wurstwaren GmbH Schulte

Ich habe die Galerie komplett neu überarbeitet.
Die Fotos wurden leicht verbessert und die Auswahl der Bilder hat sich ebenfalls verändert und vergrössert.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/schulte-dissen-neu/P1000730.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Sturmwarnung: Hexenhaus

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/sturmwarnung_hexenhaus.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/hexenhaus/IMG_9430.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Sturmwarnung: Bauernhaus „Rübe“ von 1862

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/sturmwarnung_bauernhaus_ruebe.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/bauernhaus-ruebe/IMG_8818.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Neues Foto: DeviantArt – Autumn Fire

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/deviantart_ubersicht.png

http://pre01.deviantart.net/dfc1/th/pre/i/2017/045/0/7/autumn_fire_by_risen_from_the_ruins-daz0rpd.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Neues Objekt: Wasserversorgung „L“

Bei meinen Gängen durch verschiedenste Wälder, stosse ich immer wieder auf alte und aktuelle Wasserbauwerke. Von kleinen Speichern bis hin zu grossen unterirdischen Tiefrunnen stolpert man oft weit abseits der Wege über bemooste Beton- und Ziegelstrukturen. Mal mehr mal weniger seltsam oder sinnvoll. Sobald ich mehr dieser Objekte dokumentiert habe werde ich diese Galerie aufteilen.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/wasserversorgung-l/IMG_3525.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Das Wort zum Sonntagsbraten

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/sinn-23-kapitalismus.png

Hinterlasse einen Kommentar

Neues Objekt: Preussen-Museum Minden

Ich habe erneut ein paar alte Fotos hochgeladen. Das Museum besuchte ich bereits 2008. Das Preußen-Museum Minden ist der westfälische Standort des Preußen-Museums Nordrhein-Westfalen. Es gibt einen zweiten Standort im niederrheinischen Wesel, das Preußen-Museum Wesel. Als Museumsgebäude dient die ehemalige Defensionskaserne der Festung Minden am Simeonsplatz; einer nach 1815 entstandenen Militärvorstadt der ostwestfälischen Stadt Minden mit zahlreichen, auch heute noch existierenden Gebäuden. Der Platz ist umgeben vom heutigen Mindener Glacis.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/preussen-museum/DSC01672.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Link: DeArGe

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/links_ubersicht.png

http://www.dearge.de/img/logo_hellgrau.jpg

Die Deutsche Arachnologische Gesellschaft e. V. wurde 1995 in Ludwigsburg gegründet. Sie dient dem Zusammenschluss aller deutschen Arachnologen, mit Ausnahme der Acarologen.  Die DeArGe hat das Ziel, die Arachnologie zu fördern. Dabei verfolgt sie ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung oder der an ihre Stelle tretenden Bestimmungen. Die heutige Ausrichtung der DeArGe ist allerdings eher im Bereich der Erforschung und Übermittlung von Informationen von Vogelspinnen zu sehen, da der weitaus größte Teil der Mitglieder sich beinahe ausschließlich mit diesen Spinnentieren beschäftigt. Ich bin hier seit 2004 dabei.

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fotos: DeviantArt – LEGO

Ich habe mein altes Lego wiedergefunden!

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/deviantart_ubersicht.png

http://pre08.deviantart.net/eaf9/th/pre/i/2017/004/4/b/spaceman_by_risen_from_the_ruins-dau6br2.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fotos: DeviantArt – Kugelgasbehälter

Die alten Bielefelder Kugelgasbehälter in besserer Qualität.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/deviantart_ubersicht.png

http://pre08.deviantart.net/4796/th/pre/i/2017/003/2/9/winter_gas_balls_no1_by_risen_from_the_ruins-dau2c3g.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fotos: Strafgefangenenlager

Durch einen glücklichen Zufall meldete sich ein ehemaliger Bewohner der Villa, die einst eine Aussenarbeitsstelle eines Strafgefangenenlagers war. So konnte ich einige persönliche Einblicke in das Leben in so einem Heim erhaschen. Aus diesem Grunde habe ich die Galerie neu aufgesetzt.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/gefangnis-villa/IMG_5450.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fotos: Wasserversorgung

Es gibt ein paar Aktualisierungen der Wassereinrichtungen 4, 5 und 10. Bei Einrichtung No4 gibt schlechte Nachrichten. Der Wasserbehälter liegt im Wald. Dort ist kein hoch frequentierter Wanderweg. Es gibt hier nahezu keine Wohnsiedlungen. Der Eingangsbereich wurde komplett, ich nehme an inklusive Tür, mit Grafitti vollgeschmiert. Offensichtlich war das Geschmiere obgleich der versteckten Lage des Behälters so furchtbar, dass die Stadt sich überlegte, den Eingangsbereich weiss überzustreichen, einiges an Waldschnitt vor der Tür abzuladen und den halben Wald oberhalb des Behälters zu fällen! Und selbst danach haben irgendwelche subversiven Subjekte und Fussballfans erneut Geschmiere hinterlassen. Die Tür wurde eretzt. An der Oberseite wurde dagegen ein Loch in die Aussenwand gebrochen.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/wasserversorgung-b-4-2016/IMG_8093.JPG

Hinterlasse einen Kommentar