Neues Objekt: Ziegeleimuseum Lage

Gustav Beermann gründete 1909 zusammen mit dem Sylbacher Bauunternehmer Friedrich Bobe die heutige Ziegelei Lage. Gemeinsam investierten sie in den Bau eines Ringofens. Wie viele andere lippische Ziegeleibesitzer betrieb Gustav Beermann zusammen mit seiner Frau auch einen landwirtschaftlichen Betrieb. Dafür bearbeiteten sie die Flächen, die nicht zur Tonausbeute benötigt wurden.Die Ziegelei Beermann war ein Familienbetrieb. Die Söhne Friedel und Erich Beermann übernahmen Anfang der 1960er Jahre die Ziegelei von ihrem Vater. 1979 stellte die Ziegelei ihren Betrieb ein.

Ich habe die Fotos bereits im Jahre 2011 erstellt. Damals war meine Kamera noch eine für die Hosentasche und mein fotografisches Talent noch etwas ungeschliffen. Demnach haben die Fotos nicht immer die optimale Qualität.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ziegeleimuseum-lage/P1020724.JPG

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/museen_ubersicht.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.