Neues Objekt: Volkssternwarte

Am 15. Mai 1909 wurde an dieser Stelle die Volkssternwarte eingeweiht. Im Grunde handelt es sich nur um einen Sandsteinsockel auf dem das Datum eingraviert wurde. Da der Berg um die Jahrhundertwende wie so viele Berge in der Region nahezu ohne Bäume war, liessen sich hier gut die Sterne beobachten. Auf dem historischen Foto der Einweihung erkennt man diverse astronomische Geräte und ein Fernrohr.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/volkssternwarte/P1170866.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.