Eure Mithilfe ist gefragt: Unbekannte Strukturen im Hang

Beim „schrubben“ von Luftbildern, Karten und Geländeneigungen ist mir vor einiger Zeit etwas Seltsames aufgefallen, bei dem ich fachliche Hilfe brauche. In einem Hang mit einer Geländeneigung von über 40 Grad bemerkte ich einige viereckige Vertiefungen. Man kann sie auf den Geländeneigungs- und DGM-Schummerungs-Karten von TIM-Online sehr gut erkennen. Man sieht mindestens zehn nahezu quadratische Strukturen, die in zwei Reihen den Hang entlang laufen. Ich sage mal ganz lapidar, dass diese Strukturen nicht natürlichen Ursprungs sein können. Ich konnte mir jedoch keinen Reim drauf machen, jedoch kamen aufgrund der Nähe zu einem militärischen Gelände die ersten Gedanken auf. Ausserdem gibt es einige Strassennamen in dieser Ecke, die auf historische Industrien wie der Kalkgewinnung, hinweisen.

Also kletterte ich an einem feuchten Herbsttag diesen Hang hoch und runter um es miranzuschauen. Eins wurde sofort klar… diese Strukturen sind menschengemacht. Auf den Fotos ist es leider nicht immer gut zu erkennen, aber es sind viereckige „Löcher“, einen halben bis einen Meter tief. Auf der Seite hangabwärts befindet sich jeweils eine Art Aushubhügel und an der den Hang aufsteigenden Seite erkennt man oft Kalksteinformationen. Im Tal unterhalb des Hanges befindet sich eine längliche schnurgerade Vertiefung. Viele grösse Bäume wachsen schief an diesen Löchern und somit gehe ich davon aus, dass diese bereits sehr alt sind.

Ich neige dazu es auf den historischen Bergbau zu schieben, aber da ich mich mit dieser Materie nicht auskenne hoffe ich auf eure Hilfe.
Den Standort werde ich hier nicht direkt hineinschreiben, aber auf Nachfrage herausgeben.

Ich bin gespannt ob ihr mir weiterhelfen könnte.

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/galerie-knopf.png

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/unbekannte-strukturen-karten/Strukturen_im_Hang_1.jpg

http://www.auferstandenausruinen.de/wp/wp-content/gallery/ubersichtsbilder/naturliches_ubersicht.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.